Aktuelle Termine

 

 

Wir stellen aktuell ein völlig überarbeitetes neues Programm online …

Wir bitten daher um etwas Geduld.

 

Aktuelle Termine 2018:

 

Tempel-Besichtigung und -Führung im MING TANG-Tempel (dem archaischen „Tempel des Lichts“ – der „Tempel der Klarheit“ – der „Tempel des Aufstiegs“):

Stralsund: Freitag, 19. Januar 2018 – 19.00 Uhr (Dauer: 3-4 Stunden)

Dieser Tempel ist nach der Wu-Mythologie (吴神化) der älteste archaische Tempel der Erde, ein Zeugnis und „Hort des Ur-Wissens“ der chinesischen Früh-Kultur und wurde vor über 12.000 Jahren durch Yu Shen (玉神 – dem „Jade-Gott“) im archaischen China errichtet.

Vor ca. 7.000 Jahren wurden zahlreiche der wichtigsten Artefakte in einer gewaltigen unterirdischen Anlage, bestehend aus 36 Kammern, deponiert, um diese Stücke für die „Zeit des Endes“ zu bewahren. Das Wissen und die Verantwortung hierfür wurden bisher stets nur innerhalb der Blutlinie weitergegeben, die die ersten Herrscher Chinas (Huang Di – 黃帝 und Wu Tai Bo – 吳太伯) hervorbrachten und direkt auf He Shen (合神), einen der Allerersten (Xian – 先) zurückzuführen war.

Im Wandel der Zeiten veränderten sich Orte und Zusammenstellungen. Aber noch heute zeugen zahlreiche Artefakte von seinem Beginn.

„MING TANG“ bedeutet wörtlich übersetzt „heller Raum / erhellter Raum / klarer Raum“ und bezeichnet jenen heiligen Ort, wo sich die Energien von Himmel und Erde am stärksten manifestieren und durch dazu befähigten „Mittler zwischen Himmel und Erde“ – dem „Tian Ming“ (天命) mittels der eigenen Energie verbunden werden.

Dieser Tempel gehört keiner Religion an, keiner Konfession, er ist noch nicht einmal das Vermächtnis einer rein „chinesischen“ Kultur. Vielmehr wurde in ihm ein kultur-übergreifendes Ur-Wissen bewahrt. Viele Artefakte enthalten die kulturübergreifende „Ur-Schrift“ – die „Phönix-Schrift“; andere Übersetzungen bezeichnen sie als die „Sprache der Vögel“, eine Schrift der höchsten je geschaffenen Wesensformen aus dem Ur-Anfang, lange bevor unsere Dimension überhaupt erschaffen wurde.

Dem Wu-Mythos (吴神化) zufolge würde He Shen (合神) bis zum Ende aller Zeiten unerkannt unter den Menschen wandeln und erst in der Zeit des Endes, diesen, seinen „Tempel des Lichts“ als mächtigsten magischen Ort der Erde wieder zusammenführen, um ihn mit Hilfe eines „Schlüssels“, verborgen in einer menschlichen Frau, zu aktivieren, um den Zugang zu Shang Ti (上帝 – dem „Einen“, dem universellen Schöpfungs-Bewußtsein) für alle Ebenen zu öffnen, so daß alle Wesen, die die göttliche Schwingungs-Frequenz selber erreicht haben, hindurchgelangen können, um mit dem Da Dao, dem Brahman, dem Nirwana, Eins zu werden.

Bereits vor über 20 Jahren wurde der „Ming Tang-Tempel“ unter großen Schwierigkeiten und enormen finanziellen Aufwendungen nach Deutschland verbracht und unter Ausschluß der Öffentlichkeit wieder aufgebaut. Nur wenigen Menschen wurde bisher der Zugang gewährt.

Seit Februar 2015 steht der „Ming Tang-Tempel“ unter der Leitung von Wang Lin – Jasmin, die als amtierende Hohepriesterin diesen heiligen Tempel als religiöses und kulturhistorisches Vermächtnis suchenden Menschen im spirituellen Zentrum „Eden Spirit“ zur Verfügung stellt.

Während dieses aktive Heiligtum im Sangharama (Tempel) von Eden Spirit der Arya-Sangha (dies sind die Mitglieder und Schüler unserer internen Gemeinschaft, die bereits die erste Etappe auf ihrem Weg zur Erleuchtung bewältigt haben, indem sie sich von der „Ich-Illusion“ befreit haben und dabei sind, die SELBSTLOSE Liebe zu verwirklichen und zu LEBEN!) kostenfrei zur Nutzung und zum Studieren zur Verfügung steht, bieten wir Mitgliedern der Förder-Vereine und interessierten Laien nach fester Buchung bzw. verbindlicher Termin-Vereinbarung auch kostenpflichtige Tempel-Besichtigungen mit Führungen in diesem weltweit einzigartigem Heiligtum an. Die Einnahmen hieraus fließen zu 100 % in den weiteren Tempel-Aufbau von Eden Spirit.

Einzelne limitierte Besuchern bekommen so die EINMALIGE Möglichkeit angeboten, dieses über 12.000 Jahre alte authentische Heiligtum zu besichtigen, hautnah uralter Artefakte zu erleben, die eine völlig andere Geschichtsschreibung aufzeigen, als die, welche uns Mainstream-Medien und westliche Schulbildung suggerieren und aus dem dort bewahrten Wissen zu lernen.

Weitere Informationen, Termine, Kosten & Teilnahme-Bedingungen findet ihr hier.

Zur Buchung: hier.

 

LAIEN-SATSANG & PROJEKT-TAG:Eden Spirit – Warum ist dieses spirituelle Zentrum für uns Menschen so wichtig?(kostenlose Teilnahme / auf Spenden-Basis)

Stralsund: Samstag, 20. Januar 2018 – 13.00 Uhr bis open End

Eden Spirit ist geplant als spirituelles Zentrum, wo suchenden Menschen Wissen und funktionierende Techniken vermittelt werden, um noch in diesem Leben ihre eigene Erleuchtung (die „Buddhaschaft“) und den Aufstieg zu verwirklichen.
Eden Spiritist ein gemeinnütziges Projekt, kultur- und religions-übergreifend und bietet einer weitgehend autarken Lebensgemeinschaft die Möglichkeit eines Zusammenlebens und Zusammenlernens.
Durch das Herzstück dieses Zentrums, eine weltweit einzigartige heilige Tempel-Anlage, die den Menschen gemeinnützig zur Verfügung gestellt wird, um ihren spirituellen Weg zu finden, und die Philosophie und maßgebliche Unterstützung außergewöhnlicher Förderer, mittels Wissen, Hilfsmittel, Techniken und Praktizierung alles dafür einzusetzen, daß dort Lernende noch in diesem Leben ihre tatsächliche Erleuchtung und den Aufstieg erreichen, dürfte dieses Projekt weltweit einmalig sein.

An diesem Tag besteht die Möglichkeit die Initiatorin von Eden Spirit und dem „Tempel der OrchideeWang Lin – Jasmin und ihr Team persönlich kennenzulernen.
Wir stellen unsere Vision des Projektes des spirituellen Zentrums „Eden Spirit“ ausführlich vor und beantworten Interessenten Fragen rund um das Projekt, die Gemeinschaft, den gemeinnützigen Verein, die Tempel-Anlage und das Lehr- und Bildungs-Programm.

Wir bieten die Möglichkeit einer aktiven Beteilung und Mitgestaltung des Verbandes, zum Wohle aller Wesen.

Zielgruppe sind alle spirituellen Interessenten, insbesondere mit Ambitionen für polyamore Gemeinschaften, Tantra und spiritueller Erotik, Yoga, Schamanentum, Daoismus, Buddhismus, Hinduismus, spiritueller Musik und künstlerischer Kreativität, autarke Siedlungen, Kinder- und Senioren-Betreuung, Weisenkinder-Hilfswerken, Tier-Hilfswerken und Förderungen für humanitäre Projekte mittels Hilfe zur Selbst-Hilfe

Den Tag lassen wir dann mit einem Abendessen gemeinsam ausklingen.

Weitere Informationen, Termine, Kosten & Teilnahme-Bedingungen findet ihr hier.

Zur Buchung: hier.

 

IMG_0076---AAA-TOPSATSANG:Der Weg des DAO – wie ich ihn erlebte

Stralsund: Sonntag, 21. Januar 2018 – 10.00 Uhr (Dauer: 3-4 Stunden)

Wang Lin – Jasmin, von Mao-treuer Juristin, erfolgreicher Unternehmerin – hin zur erleuchteten spirituellen Lehrerin, tantrischen Yogini und realen Sex-Priesterin –
Der Weg einer authentischen Hohepriesterin des letzten „Tempel des Lichts“ und lebenden Inkarnation der Tara
(ihr Leben, ihr Weg, ihre Geschichte, ihre Erfahrungen und Visionen – Mögen andere daran erkennen, daß Erleuchtung JEDER erreichen kann, der es wirklich will!)

Weitere Informationen, Termine, Kosten & Teilnahme-Bedingungen findet ihr hier.

Zur Buchung: hier.

 

 

Tempel-Besichtigung und -Führung im MING TANG-Tempel (dem archaischen „Tempel des Lichts“ – der „Tempel der Klarheit“ – der „Tempel des Aufstiegs“):

Stralsund: Sonntag, 21. Januar 2018 – 15.00 Uhr (Dauer: 3-4 Stunden)

Dieser Tempel ist nach der Wu-Mythologie (吴神化) der älteste archaische Tempel der Erde, ein Zeugnis und „Hort des Ur-Wissens“ der chinesischen Früh-Kultur und wurde vor über 12.000 Jahren durch Yu Shen (玉神 – dem „Jade-Gott“) im archaischen China errichtet.

Vor ca. 7.000 Jahren wurden zahlreiche der wichtigsten Artefakte in einer gewaltigen unterirdischen Anlage, bestehend aus 36 Kammern, deponiert, um diese Stücke für die „Zeit des Endes“ zu bewahren. Das Wissen und die Verantwortung hierfür wurden bisher stets nur innerhalb der Blutlinie weitergegeben, die die ersten Herrscher Chinas (Huang Di – 黃帝 und Wu Tai Bo – 吳太伯) hervorbrachten und direkt auf He Shen (合神), einen der Allerersten (Xian – 先) zurückzuführen war.

Im Wandel der Zeiten veränderten sich Orte und Zusammenstellungen. Aber noch heute zeugen zahlreiche Artefakte von seinem Beginn.

„MING TANG“ bedeutet wörtlich übersetzt „heller Raum / erhellter Raum / klarer Raum“ und bezeichnet jenen heiligen Ort, wo sich die Energien von Himmel und Erde am stärksten manifestieren und durch dazu befähigten „Mittler zwischen Himmel und Erde“ – dem „Tian Ming“ (天命) mittels der eigenen Energie verbunden werden.

Dieser Tempel gehört keiner Religion an, keiner Konfession, er ist noch nicht einmal das Vermächtnis einer rein „chinesischen“ Kultur. Vielmehr wurde in ihm ein kultur-übergreifendes Ur-Wissen bewahrt. Viele Artefakte enthalten die kulturübergreifende „Ur-Schrift“ – die „Phönix-Schrift“; andere Übersetzungen bezeichnen sie als die „Sprache der Vögel“, eine Schrift der höchsten je geschaffenen Wesensformen aus dem Ur-Anfang, lange bevor unsere Dimension überhaupt erschaffen wurde.

Dem Wu-Mythos (吴神化) zufolge würde He Shen (合神) bis zum Ende aller Zeiten unerkannt unter den Menschen wandeln und erst in der Zeit des Endes, diesen, seinen „Tempel des Lichts“ als mächtigsten magischen Ort der Erde wieder zusammenführen, um ihn mit Hilfe eines „Schlüssels“, verborgen in einer menschlichen Frau, zu aktivieren, um den Zugang zu Shang Ti (上帝 – dem „Einen“, dem universellen Schöpfungs-Bewußtsein) für alle Ebenen zu öffnen, so daß alle Wesen, die die göttliche Schwingungs-Frequenz selber erreicht haben, hindurchgelangen können, um mit dem Da Dao, dem Brahman, dem Nirwana, Eins zu werden.

Bereits vor über 20 Jahren wurde der „Ming Tang-Tempel“ unter großen Schwierigkeiten und enormen finanziellen Aufwendungen nach Deutschland verbracht und unter Ausschluß der Öffentlichkeit wieder aufgebaut. Nur wenigen Menschen wurde bisher der Zugang gewährt.

Seit Februar 2015 steht der „Ming Tang-Tempel“ unter der Leitung von Wang Lin – Jasmin, die als amtierende Hohepriesterin diesen heiligen Tempel als religiöses und kulturhistorisches Vermächtnis suchenden Menschen im spirituellen Zentrum „Eden Spirit“ zur Verfügung stellt.

Während dieses aktive Heiligtum im Sangharama (Tempel) von Eden Spirit der Arya-Sangha (dies sind die Mitglieder und Schüler unserer internen Gemeinschaft, die bereits die erste Etappe auf ihrem Weg zur Erleuchtung bewältigt haben, indem sie sich von der „Ich-Illusion“ befreit haben und dabei sind, die SELBSTLOSE Liebe zu verwirklichen und zu LEBEN!) kostenfrei zur Nutzung und zum Studieren zur Verfügung steht, bieten wir Mitgliedern der Förder-Vereine und interessierten Laien nach fester Buchung bzw. verbindlicher Termin-Vereinbarung auch kostenpflichtige Tempel-Besichtigungen mit Führungen in diesem weltweit einzigartigem Heiligtum an. Die Einnahmen hieraus fließen zu 100 % in den weiteren Tempel-Aufbau von Eden Spirit.

Einzelne limitierte Besuchern bekommen so die EINMALIGE Möglichkeit angeboten, dieses über 12.000 Jahre alte authentische Heiligtum zu besichtigen, hautnah uralter Artefakte zu erleben, die eine völlig andere Geschichtsschreibung aufzeigen, als die, welche uns Mainstream-Medien und westliche Schulbildung suggerieren und aus dem dort bewahrten Wissen zu lernen.

Weitere Informationen, Termine, Kosten & Teilnahme-Bedingungen findet ihr hier.

Zur Buchung: hier.

 

EROTIK-MASSAGE-KURS: Tantra-Massage (rot) – Die sanfte Berührung …

Stralsund: Freitag, 26.-28 Januar 2018 – Freitag 19.00 Uhr – Sonntag 16 Uhr (Dauer: 3-4 Stunden)

3 Tage Intensiv-Kurs – ca. 19 Stunden! – mit weiterführender Kombination Genital-Massage (Yoni & Lingam) – mit Zertifikat (als gesetzlich vorgeschriebene therapeutische Weiterbildung anerkannt!)

demnächst…

 

SEMINAR / SATSANG:Unsere Sexualität – ein heiliges Werkzeug auf dem Weg zur Erleuchtung oder eine weltliche Begierde, die uns sinken und pervertieren läßt?

Stralsund: Freitag, 16. März 2018 – 19.00 Uhr (Dauer: 3-4 Stunden)

Was ist Sexualität wirklich?
Was unterscheidet geschlechtliche Aktivitäten von heiliger Sexualität?
Warum wird Sex in so vielen Kulturen und Religionen verpönt und als „Sünde“ angesehen?
Widerspricht das Ausleben der Sexualität im Buddhismus wirklich dem Dharma (Lehre des Buddha) und warum wird sie im „rechtshändigen“ Buddhismus kategorisch abgelehnt?
Wird Sexualität im tantrischen Buddhismus wirklich nur „visualisiert“ (Sadhana) oder doch real praktiziert?
Was wird uns im Buddhismus, im modernen Daoismus, im Christentum und in anderen Religionen vorsätzlich verheimlicht, was nur einer kleinen sehr hochrangigen religiösen Elite vorbehalten bleibt?
Wie genau kann Sexualität als Mittel zur Bewusstseinserweiterung genutzt werden?

Wir erfahren hier nicht nur heute noch geheim gehaltenes Wissen, in das ansonsten nur sehr sehr weit fortgeschrittene buddhistische Lamas und Geshes eingewiesen werden, sondern ein Wissen, das in allen frühen Kulturen und Religionen als spirituelle Essenz im Geheimen gehütet wurde. Wir erfahren mehr über die daoistische Sexual-Magie, wie auch über das Ur-Wissen der Allerersten. Weiter werden uns die Dozenten die Sexualität aus göttlicher Sicht nüchtern darlegen und aus ihren persönlichen zahlreichen Erfahrungen berichten.

Weitere Informationen, Termine, Kosten & Teilnahme-Bedingungen findet ihr hier.

Zur Buchung: hier.

 

PROJEKT-TAG: „Tantra-Verband – Warum ist es wichtig einen neuen Verband zu etablieren?(kostenlose Teilnahme / auf Spenden-Basis)

Stralsund: Samstag, 17. März 2018 – 13.00 Uhr bis open End

Dieser “Tantra-Verband” ist gemeinnützig und steht für ALLE Menschen offen, die sich für Tantra, einen achtsamen und liebevollen Umgang mit der Sexualität, tantrische Lebensweisen, sinnliche Tantra-Massagen, tantrische Rituale bzw. spirituelles Wissen interessieren.

Er ist sowohl gedacht für professionelle Tantra-Studios, Tantra-Lehrer und Tantra-Masseure, ebenso für erklärte Tantriker und Tantra-Interessierte.

Gerade auch die Sexualität anzunehmen und sie offen und FREI mit der Spiritualität verbunden auszuleben als ein heiliges göttliches Geschenk, sehen wir als wichtig an und möchten diese Sichtweise und das Verständnis dafür fördern.

Wir befürworten daher ausdrücklich auch das “Rote Tantra”, das die sexuelle Vereinigung bewußt MIT einschließt, und lehnen konsequent jegliche Dogmen und Verbote, die das Entfalten der sexuellen Energie unterdrücken, wie dies leider z.B. im sogenannten “Weißen Tantra” vermehrt anzutreffen ist, ab.

Wir sind OFFEN für unterschiedliche Sichtweisen, stigmatisieren aber niemanden. Jeder soll FREI ausleben was er für richtig hält. Und jeder soll das Recht haben sich frei entfalten und spirituell wachsen zu dürfen.

Der Verband sieht es als Aufgabe die spirituelle Sexualität, tantrische Philosophien und Praktiken, die selbstlose und freie Liebe, sowie daoistisches, hinduistisches, buddhistisches und schamanisches Wissen über ein umfangreiches Lehr- und Bildungs-Programm diesbezüglich zu bewahren, zu erforschen, zu fördern und bekannter zu machen und Interessenten einen Zugang zu den verschiedensten Facetten des Tantra in ihrer Nähe zu ermöglichen.

Wir stellen unsere Vision des “Tantra-Verband” ausführlich vor und beantworten Interessenten Fragen rund um den Verband, die Mitgliedschaft, Fördermöglichkeiten und welche vielseitigen Vorteile sich für professionelle Tantra-Studios, Tantra-Lehrer, Tantra-Masseure, erklärte Tantriker und Tantra-Interessierte hier bieten, um zum gegenseitigen Nutzen beste Synergie-Effekte zu erzielen.

Wir bieten die Möglichkeit einer aktiven Beteilung und Mitgestaltung des Verbandes, zum Wohle aller Menschen.

Zielgruppe sind alle professionelle Tantra-Studios, Tantra-Lehrer und Tantra-Masseure, ebenso erklärte Tantriker, Tantra-Kundige und Tantra-Interessierte, die diesen Verband aktiv mitgestalten und fördern möchten, um Tantra ohne Dogmen und andauernde Beschränkungen vielen Menschen nahezubringen

Den Tag lassen wir dann mit einem Abendessen gemeinsam ausklingen.

Weitere Informationen, Termine, Kosten & Teilnahme-Bedingungen findet ihr hier.

Zur Buchung: hier.

 

 

SEMINAR SATSANG: „Tantra – Wissen, Tradition und Moderne“

Stralsund: Sonntag, 18. März 2018 – 10.00 Uhr (Dauer: 3-4 Stunden)

Was genau bedeutet Tantra?
Wie unterscheiden sich Yoga und Tantra?
Ist Tantra eine moderne sexuelle Strömung?
Wo haben Tantra-Massagen ihren Ursprung und welchen Nutzen haben sie für uns?
Welche Bedeutung haben Tantras im Vajrayana-Buddhismus und im Hinduismus?

Wir erfahren hier nicht nur heute noch geheim gehaltenes Wissen, in das ansonsten nur sehr sehr weit fortgeschrittene buddhistische Lamas und Geshes eingewiesen werden, sondern ein Wissen, das in allen frühen Kulturen und Religionen als spirituelle Essenz im Geheimen gehütet wurde.
Neben dem authentischen tantrischem Weg, studierte Jasmin sehr intensiv auch die Lehren Oshos und den im Westen verbreiteten Neo-Tantrismus. Sie erkannte so den Nutzen der modernen „Tantra-Massagen“ als Möglichkeit leichter einen meditativen Zustand zu erreichen und perfektionierte diese Massagetechniken mittels daoistischer Kenntnisse und Methoden der chinesischen Medizin (TCM), die sie unter der eingetragenen Marke „DAO-Massagen“ etablierte.

Weitere Informationen, Termine, Kosten & Teilnahme-Bedingungen findet ihr hier.

Zur Buchung: hier.

 

 

Aktuelle Termine 2017:

 

Aus organisatorischen Gründen finden erst ab 2018 wieder Termine statt.

Wir bitten daher um etwas Geduld.

 

 

Aktuelle Termine 2016:

 

IMG_0957---OUTDOOR-WORKSHOP: Qi Gong & Meditation NACKT in der Natur erlernen bzw. festigen – Die acht Brokat-Übungen (Ba Duan Jin / 8 Pieces Of Brocade)

Stralsund: Samstag, 16.07.2016 – 13.00 Uhr bis open end

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

 

 

 

21 - Vereinigung der Energien zu höherem Bewußtsein-großWORKSHOP: „Spirituelles Vereinigungs-Ritual (Ritual-Sex) – Hoch-erotisches spirituelles Vereinigungs-Ritual & Workshop“ (Spirituelles Wissen ganzheitlich (inklusive sexueller Vereinigung) erfahren & anwenden)

Stralsund: Donnerstag, 21.07.2016 – 20.30 Uhr

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

 

 

2411MASSAGE-KURS: Tantra-Massage (weiß) – Die sanfte Berührung …

Stralsund: Freitag, 22.07.2016 – 20.00 Uhr

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

 

1313693877-2e9269f2ab8462f36fd7d877a7e981a6MASSAGE-KURS: Gua Sha (Schabung) – Die heilende Berührung … (Therapeutische Massage der Tradit. Chines. Medizin – TCM – in Verbindung mit erotischen Massagen)

Stralsund: Samstag, 23.07.2016 – 13.00 Uhr

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

 

2400MASSAGE-KURS: Tantra-Massage (rot) – Die sanfte Berührung …

Stralsund: Samstag, 23.07.2016 – 20.00 Uhr

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

 

P1170542---Audienz & Besichtigung des MING TANG-Tempel (dem archaischen „Tempel des Lichts“): Erfahren Sie 12.000 Jahre altes Geheim-Wissen über Sexual-Magie, das Leben, diese & höhere Welten – Erstmalig wird einzelnen Besuchern die Möglichkeit angeboten, dieses über 12.000 Jahre alte authentische Heiligtum zu besichtigen und aus dem dort bewahrten Wissen zu lernen
Stralsund: Donnerstag, 28.07.2016 – 20.00 Uhr

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

1901795_1600339766845472_4737153856021033873_nKOSTENLOSES SEMINAR: „Sexualität – der Weg zur Schöpfungskraft“ im „Tempel der Orchidee“ – Eine Initiative des gemeinnützigen MING TANG-Projektes („Tempel des Lichts“) und der Daoistischen Vereinigung Deutschland

Stralsund: Freitag, 29.07.2016 – 20.00 Uhr

Ausführliche Infos und Anmeldung – hier

 

 


004 - Jasmin - UniversumINTENSIV-AUSBILDUNG:
WIE der Aufstieg zu Gott TATSÄCHLICH funktioniert!
– 3 Tage Intensiv-Seminar – mit ausführlichen Erklärungen & Hintergrundwissen

Stralsund: Freitag, 29.07.2016 – 19.00 Uhr bis Sonntag, 31.07.2016

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

 

 

 

Cha-Dao-der Weg des TeesSEMINAR: „Cha Dao – Der Weg des Tees“

Stralsund: Freitag, 05.08.2016 – 19.30 Uhr

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

 

 

DSC_0122-72dpiWORKSHOP: Chinesische Tee-Zeremonie erlernen – „Gong Fu Cha“ – Das Erlernen der chinesischen Tee-Zeremonie

Stralsund: Samstag, 06.08.2016 – 13.00 Uhr

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

 

1 hamburgvortrag -startseite2---kleinSEMINAR: „Die Chinesische Kaiser-Medizin – Grundlagen ganzheitlicher Gesundheit“

Stralsund: Samstag, 06.08.2016 – 19.30 Uhr

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

 

 

2352MASSAGE-KURS: Daoistische Erotik-Massage – Die sinnliche Berührung …

Stralsund: Donnerstag, 11.08.2016 – 20.30 Uhr

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

 

 

IMG_0957---OUTDOOR-WORKSHOP: Qi Gong & Meditation NACKT in der Natur erlernen bzw. festigen – Die acht Brokat-Übungen (Ba Duan Jin / 8 Pieces Of Brocade)

Stralsund: Samstag, 13.08.2016 – 13.00 Uhr bis open end

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

 

 

 

21 - Vereinigung der Energien zu höherem Bewußtsein-großWORKSHOP: „Spirituelles Vereinigungs-Ritual (Ritual-Sex) – Hoch-erotisches spirituelles Vereinigungs-Ritual & Workshop“ (Spirituelles Wissen ganzheitlich (inklusive sexueller Vereinigung) erfahren & anwenden)

Stralsund: Donnerstag, 18.08.2016 – 20.30 Uhr

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

 

 

2352MASSAGE-INTENSIV-AUSBILDUNG: Daoistische Erotik-Massage – Die sinnliche Berührung …
3 Tage Intensiv-Kurs – ca. 19 Stunden! – mit weiterführender Kombination Genital- und Gua Sha-Massage – mit Zertifikat (als gesetzlich vorgeschriebene therapeutische Weiterbildung anerkannt!)

Stralsund: Freitag, 19.08.2016 – 19.00 Uhr bis Sonntag, 21.08.2016

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

IMG_0076---AAA-TOPKOSTENLOSES SEMINAR:Der Weg des DAO“ – Eine Initiative des gemeinnützigen MING TANG-Projektes („Tempel des Lichts“) und der Daoistischen Vereinigung Deutschland

Von Mao-treuer Juristin, erfolgreicher Unternehmerin – hin zur Sex-Priesterin und erleuchteten Daoistin –
Der Weg einer authentischen Hohepriesterin des letzten „Tempel des Lichts“
(Ihr Leben, ihr Weg, ihre Geschichte – Mögen andere daran erkennen, daß Erleuchtung JEDER erreichen kann, der es wirklich will!)

Stralsund: Freitag, 26.08.2016 – 20.00 Uhr

Ausführliche Infos und Anmeldung – hier

 

ma-wang-duiOUTDOOR-WORKSHOP: Qi Gong am Meer erlernen – Die acht Brokat-Übungen (Ba Duan Jin / 8 Pieces Of Brocade)

Stralsund: Samstag, 27.08.2016 – 13.00 Uhr

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

fengshui-seminar startbildschirmSEMINAR:Feng Shui in der Schlafzimmer-Kunst

Stralsund: Samstag, 27.08.2016 – 19.30 Uhr

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

 

 

004 - Jasmin - UniversumINTENSIV-AUSBILDUNG: WIE der Aufstieg zu Gott TATSÄCHLICH funktioniert!
– 3 Tage Intensiv-Seminar – mit ausführlichen Erklärungen & Hintergrundwissen

Hamburg: Freitag, 02.09.2016 – 19.00 Uhr bis Sonntag, 04.09.2016

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

 

 

 

liebe ist--

 

 

 

qigong_seidenbildWORKSHOP: Qi Gong erlernen – Die acht Brokat-Übungen (Ba Duan Jin / 8 Pieces Of Brocade)

Stralsund: Samstag, 22.10.2016 – 13.00 Uhr

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

 

 

 

Dao-massagen-jasmin (1)WORKSHOP: Meditation erlernenfür spirituell interessierte Einsteiger

Stralsund: Samstag, 22.10.2016 – 19.30 Uhr

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

 

 

 

 

 

 

clubmail_6664702_attMASSAGE-KURS: Erotische Genital-Spezial-Massage – Die intime Berührung …  – Die „Orchideenblüten“-Massage für die Frau („Yoni“-Massage)

Stralsund: Samstag, ??? – 13.00 Uhr

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

IMG_0255a---abgedecktMASSAGE-KURS: Erotische Genital-Spezial-Massage – Die intime Berührung …  – Die „Jadestab“-Massage für den Mann („Lingam“-Massage)

Stralsund: Samstag, ??? – 20.30 Uhr

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

 

 

 

Dao-massagen-jasmin (1)WORKSHOP: Meditation erlernenfür spirituell interessierte Einsteiger

Stralsund: Samstag, ??? – 19.30 Uhr

Ausführliche Infos, Preise und Anmeldung – hier

 

 

 

 

aaaaaaa-1KOSTENLOSES SEMINAR: „Spirituelle Erotik“ im „Tempel der Orchidee“ – Eine Initiative des gemeinnützigen MING TANG-Projektes („Tempel des Lichts“) und der Daoistischen Vereinigung Deutschland

Stralsund: Freitag, ??? – 20.00 Uhr

Ausführliche Infos und Anmeldung – hier

 

 

DSC_0004-72 dpiWORKSHOP: Meditation NACKT erlernenfür spirituell interessierte & sexuell offenere Einsteiger

Stralsund: Freitag, ??? – 20.00 Uhr

Ausführliche Infos , Preise und Anmeldung – hier

 

 

gongWORKSHOP: Qi Gong NACKT erlernen – Die acht Brokat-Übungen (Ba Duan Jin / 8 Pieces Of Brocade)

Stralsund: Samstag, ??? – 13.00 Uhr

Ausführliche Infos , Preise und Anmeldung – hier

 

 

 

Chakren-Darstellung meditierend-NEU-2Erotik-Event & Workshop: „Chakren-Aktivierungs-Ritual (Ritual-Sex) – Hoch-erotisches spirituelles Chakren-Aktivierungs-Ritual & Workshop“ (Spirituelles Wissen ganzheitlich (inklusive sexueller Vereinigung) erfahren & anwenden)

Stralsund: Samstag, ??? – 20.30 Uhr

Ausführliche Infos , Preise und Anmeldung – hier