Die Behandlung unseres Wurzel-Chakras

 

In der Facebook-Gruppe „Magie der lichten Energie (Kundalini Reiki, Gold Reiki, Imara Reiki, ect.“ las ich diesen Post von einer Susanne:

„Meine Lieben zur Zeit sind wieder sehr starke Energien unterwegs.

Nutzt diese Zeit und konzentriert Euch intensiv nur auf Euch. Es tut so gut sich richtig zu spüren.
Ich werde heute einen Susanne-Tag einlegen.
Die Videos vom Kundalini-Kongress ansehen, meditieren und mein Wurzel-Chakra behandeln. „

 

Nachdem ich wieder und wieder so endlos zahlreiche „Eso-Weichspüler“-Artikel in diversen Gruppen las, antwortete ich dieses Mal, nach nüchterner Betrachtung, spontan mit dem Wunsch, vielleicht EINIGE dieser unbewußten Menschen dazu zu bewegen, ihre rosarote Verblendungs-Brille abzutun und sie den Wunsch zu entwickeln, nach Klarheit und wirklich höherem Wissen zu streben.

Daß ich die meisten solcher Menschen nie erreichen kann, weil sie sehr an ihrem vermeintlichen Wissen festhalten, ist mir natürlich bewußt.
Doch so war dies ein Anlaß für einen Weck-Aufruf, der ALLE Wesenheiten und Menschen betrifft und darum hier auf der Seite des heiligen Orchideen-Tempel eingestellt wird, so daß er vielen Menschen zur nützlichen Hilfe gereichen kann.

 

Mein Kommentar zu oben besagtem Post war dann:

„mein Wurzel-Chakra behandeln“ – WAS GENAU „behandelt“ ihr denn da?

Tut mir leid für mein völliges Unverständnis, aber ich lese in so vielen Gruppen von „Behandlungen des Wurzel-Chakra“, „Fließenlassen der Kundalini-Energie“, „Erblühen der Weiblichkeit“ – aber ALLES das ist reines esoterisches Bla Bla nur; nichts als LEERE und WERTLOSE Worte!

Denn immer, wenn es darauf zu sprechen kommt, WIE DAS WIRKLICH funktioniert, dann kommen Streitereien, gepaart mit besserwisserischer Arroganz, bis hin zu persönlichen Anfeindungen!

Doch in Wahrheit, haben wir leider NICHTS verstanden!

Wir sind völlig gefangen in unserer Unbewußtheit, unserem Unwissen und wir sind Sklaven unserer Maya, unserer Illusion, unserer Matrix, unsrer Schein-Welt!

Und fast NIEMAND mehr in unserer heutigen Welt hat so tatsächlich noch seine ECHTE Erleuchtung erreicht!

 

So viele Menschen sehen noch nicht einmal, daß besserwisserische Streitigkeiten uns selbst die Möglichkeit nehmen, KLARHEIT zu erfahren…

Und NUR durch Klarheit, die sich in der Stille über die Methode der ECHTEN Meditation erfahren läßt, indem wir völlig leer werden, läßt sich die Wahrheit überhaupt erst ERKENNEN!

Die meisten von uns haben noch nicht einmal verstanden, WAS ECHTE Meditation überhaupt ist und WIE sie funktioniert! Sie geben sich nur mit Oberflächlichkeiten und stümperhaftem Halbwissen zufrieden und erreichen in Wahrheit NICHTS!

 

Solange wir meinen stets alles besser zu wissen, völlig sinnlos und dumm diskutieren und streiten, wer von uns denn nun „besser“ ist oder wer mehr „weiß“, solange sind wir in Wahrheit nur in unserer VERBLENDUNG unseres Ich-Feldes noch verhaftet, unseres Ego und wir werden einzig durch unseren Verstand, der dem Ego unterliegt, in Wahrheit gesteuert.

 

Wir brauchen unser Wurzel-Chakra nicht großartig „behandeln“!

ÖFFNET ES EINFACH(!) und ihr HABT endlich den WAHREN Zugang zu dem Höheren!

Hört auf, alles durch euren kleingeistigen Verstand zu hinterfragen und euch abhängig zu machen, von gesellschaftlichen, familiären, religiösen, politischen oder angeblich „moralischen“ Wertmaßstäben! Denn DANN seid ihr wahrhaftige SKLAVEN und NIE frei!

Wenn wir unser Wurzel-Chakra einfach VÖLLIG ÖFFNEN, dann und NUR DANN können wir ALLES erreichen…

Ihr könnt so viel „behandeln“ wie ihr wollt, es sind nur Einlulleleien, esoterische Spinnereien, Honig ums Maul schmieren und Selbsttäuschungen, um dem EIGENEN Ego zu schmeicheln.
Solche Leute PFLEGEN so nur ihr Ego, aber sie überwinden es dadurch NIE!

 

Alle ihre „Behandlungen“ sind in Wahrheit Lächerlichkeiten ihrer Angst, sich wahrhaftig zu öffnen!
So werden sie es aber bedauerlicherweise leider NIE schaffen.
Denn ihre Angst LÄHMT sie. Und wo Angst herrscht, kann sich NIEMALS ECHTE Liebe entfalten!

 

Darum laßt eure Angst endlich LOS!

Öffnen wir uns endlich WAHRHAFTIG und betreiben wir nicht weiter beständig nur Selbstbetrug!

 

Laßt uns unser Wurzel-Chakra WIRKLICH öffnen, aber wir dürfen es dabei allein keinesfalls belassen!

Denn auch die anderen 5 Körper-Chakren müssen sodann VOLLSTÄNDIG geöffnet werden, um sie wahrhaftig miteinander verschmelzen zu können. Erst durch die Verschmelzung der 6 unteren Körper-Chakren läßt sich das 7. öffnen, das Kronen-Chakra.

Wenn wir DAS WIRKLICH erreicht haben, dann haben wir nicht nur unser geistiges 3. Auge völlig geöffnet und die WAHRE Erleuchtung, die echte Buddhaschaft TATSÄCHLICH ERREICHT, wir HABEN DANN die direkte Anbindung an das universelle Schöpfungs-Wissen verwirklicht.

Wir HABEN dann VÖLLIGE Klarheit und sehen ALLES taghell und gestochen klar, was vorher für uns Menschen nur in völliger Dunkelheit unseres Unwissens lag.

Erst DANN sehen wir selbst die universelle Wahrheit!

Und erst DANN können wir mittels völliger Verschmelzung der 7 Körper-Chakren das geheime 8. Chakra aktivieren und öffnen, wodurch wir den realen Aufstieg, die Eins-Werdung mit dem universellen Schöpfungs-Bewußtsein verwirklichen können.

Erst DANN haben wir Brahman, das Nirwana, das Da Dao WIRKLICH realisiert.

 

Alles andere ist weichgespülte Eso-Spinnerei, Selbstbetrug und Betrug an anderen und dadurch ein Blockieren für andere Menschen, um dieses wichtige Ziel wahrhaftig zu erreichen!

Wenn wir DAS verwirklicht haben, dann sind wir aus der Maya, der Matrix, der Illusion, der Scheinwelt und somit aus dem Samsara, dem ewigen Rad der leidvollen Wiedergeburten und der stetigen Erschaffung unserer eigenen Höllen und unseres Karmas wahrhaftig ausgestiegen!

 

Das Wurzel-Chakra WAHRHAFTIG zu öffnen, ist nur die ERSTE Stufe.

Doch fast ALLE Menschen, insbesondere die Frauen(!), sind leider noch nicht einmal BEREIT, diese ERSTE Stufe überhaupt WIRKLICH zu GEHEN.

WIE können wir dann auch nur ansatzweise unser Ziel JEMALS erreichen?

Über reine Streicheleinheiten und Selbst-Beweihräucherungen unseres Egos werden wir das NIEMALS schaffen! Denn wir schmeicheln damit nur unserem eigenen Ego.

Laßt uns darum abwenden von solchem falschem „Wissen“, denn unser menschliches kleines vermeintliches „Wissen“ TRENNT uns in Wahrheit von Gott und verstärkt nur unseren eigenen Ich-Wahnsinn unseres Egos!

Nur das große göttliche Wissen führt tatsächlich wieder zu Gott zurück!

Und DAS erfahren wir NUR über unsere EIGENE Erleuchtung!
Niemals aus Büchern, dem Internet, Wikipedia, Channelings oder von irgendwelchen „Übertragungen“ von Lehrern, Gurus, Lamas oder Meistern…

 

WAHRHAFTE Meister weisen GENAU DIESEN richtigen Weg und unternehmen ALLES, um ihre Schüler zur ihrer persönlichen ECHTEN Erleuchtung zu bringen!

SOLCHE Meister sucht euch! Und vertraut keinen Scharlatanen, die in Wahrheit selber noch blind sind und somit in ihrem eigenen Ich-Feld, ihrem eigenem Ego, gefangen sind und diesen Begrenzungen selbst, noch immer unterliegen!

Denn WIE können euch „Lehrer“, die selbst noch nicht einmal sehend, sondern selbst erblindet sind, euch sicher durch ein Gebiet voller Fallgruben und Irrgärten führen? Insbesondere wenn sie selber von den Irrungen ihres Ich-Feldes gar nicht frei sind?

Wenn wir SOLCHEN „Lehrern“ folgen, stürzen am Ende BEIDE, „Lehrer“ UND Schüler in eine der unzähligen Fallgruben oder es bleiben BEIDE in den klebrigen Spinnenweben der Irrgärten des menschlichen Verstandes gefangen.

 

Darum PRÜFT BITTE SEHR GENAU, WEM ihr vertraut und wer euch WIRKLICH den Weg zu eurer EIGENEN Erleuchtung weisen kann!
Prüft insbesondere seine innere Haltung, wem dies tatsächlich ein Anliegen aus SELBSTLOSER ECHTER Liebe und tiefstem Mitgefühl ist oder wer nur selbstsüchtig handelt, aus eigener Gier nach Geld, Macht oder Anerkennung und so noch immer im eigenen Egos gefangen ist!
Denn so jemand wird euch leider nur schaden können.

 

Die christliche Bibel drückt es sehr treffend aus:

„Prüfet ALLES und das Gute BEHALTET!“

und

„An ihren Früchten werdet ihr sie (das Richtige, die Wahrheit) erkennen!“

 

Darum wünsche ich euch aus tiefstem Herzen, daß ihr eure richtige Entscheidung trefft und ihr euren eigenen Weg zur WIRKLICHEN Erleuchtung und dem Aufstieg SELBER beständig GEHT.

 

Mit dem Wurzel-Chakra fängt es nur an…

Es ist nur die ERSTE Stufe der Chakren-Öffnung.

 

Um eine völlige Öffnung aller unserer Energie-Zentren (Chakren) jedoch verwirklichen zu können, müssen wir dem 8-fachen Pfad des Patanjali folgen, der vor 7.000 Jahren in der heiligen Yoga-Sutra in genialer Weise beschrieben wurde.

Und die erste Stufe des 8-fachen Pfades zur Erleuchtung und zur großen End-Erleuchtung (dem Aufstieg / Samadhi) ist Yama, der Dienst am DU!!!

Denn, wer nur sich selbst finden will und nur an sich selbst arbeiten will, der hat leider nicht kapiert, daß das DU ein Teil des ICHS ist und er wird es dann leider NIEMALS erreichen können!

 

Denn dann hat er die zweite der großen meterhohen Stufen vor der ersten nehmen wollen und wird leider unweigerlich auf seine eigene Nase fallen.

 

Wenn er trotz blutiger Nase dann noch immer nichts kapiert und endlich beginnt umzulenken, wird er bedauerlicherweise nur wieder und wieder hinfallen und die Stufen zum Ziel NIE erklimmen. Denn er handelt beständig GEGEN die Universal-Gesetzmäßigkeiten des Da Dao.

Doch nur ein Narr, ein unverbesserlicher Dummkopf, handelt gegen die universellen Naturgesetze.

 

Wenn ihr z.B. von einer Felsenklippe springt, weil ihr in eurer hochmütigen Arroganz, eurer Selbstherrlichkeit und eurer klugscheißerlichen Besserwisserei meint, IHR SEID ja schon „Gott-gleich“ und unterliegt somit nicht mehr den universellen Naturgesetzen und glaubt jetzt, ihr könnt euch z.B. hoch in die Lüfte erheben, dann seid ihr nur dumme und kleingeistige Naivlinge.

Denn die Naturgesetzmäßigkeit der Gravitation (Erdanziehung) in diesem Beispiel, interessiert die arrogante Selbstherrlichkeit eures Ich-Feldes, eures Egos, eures Ich-Wahnsinns, leider überhaupt nicht!

Sie folgt ihrer Natur und ihr fallt dann nur nach unten und eurer Knochen zerbersten, euer fleischlicher Körper liegt völlig zerfetzt und euer selbstherrliches Hirn verspritzt auf den scharfkantigen Klippen und ihr seid dann nun mal TOT… – Doch ihr werdet nun mit noch viel größerer Bürde und eurem nur umso mehr vergrößerten Karma erneut wiedergeboren, nachdem ihr in euren selbst erschaffenen Höllen wieder und wieder leiden mußtet!

 

Darum laßt uns unsere Starrsinnigkeit, unsere Selbstverliebtheit, unsere Beratungsresistentheit und unser dummes, kleingeistiges und krankhaft wahnsinniges Ego endlich ablegen!

Lassen wir es endlich los!

Und LERNEN wir die UNIVERSELLEN Gesetzmäßigkeiten und nicht nur die, der physischen begrenzten Materie!

Achten wir sie und wenden sie an!

Lassen wir unser falsches „Ich“, unser Ego, endgültig los!

Und öffnen wir unser Wurzel-Chakra WAHRHAFTIG und nicht nur dieses, sondern ALLE unsere Chakren, um sie miteinander zu verschmelzen!

So erreichen wir unsere WAHRE Erleuchtung und unseren eigenen Aufstieg tatsächlich SELBST!

Wenn wir DIESEN Weg SELBER GEHEN, und so tatsächlich unser wahres Ziel erreichen, dann haben sich die Bemühungen aller Weisen, die zu allen Zeiten stets genau DIESES Wissen lehrten und darauf hinwiesen, wahrhaftig gelohnt…

Ich wünsche es euch aus tiefstem Herzen.

In tiefer Liebe Jasmin“

 

 

Daraufhin kam der Kommentar von zitierter Susanne:

„Jeder darf seine eigenen Erfahrungen machen und seine Sichtweise schildern. Nur bitte nicht mit so harten Worten.

Du hebst Dich über andere empor, zu meinen deine Wahrheit sei die einzige. Weit gefehlt…
Werde erst einmal deines Seins bewusst und Urteile und verurteile nicht.“

 

Ich antwortete ihr also erneut, nicht um „Recht zu haben“, sondern um vielleicht besser und richtiger verstanden zu werden:

„Was sich jetzt zu Wort meldet, ist leider dein Ego, indem du dich „angegriffen“ fühlst!

Aber ich habe nicht angegriffen, sondern ich rüttele WACH!

Ich hebe mich absolut nicht hervor, nur weiß ich WOVON ich spreche, denn ich bin selbst diesen Weg GEGANGEN!

Und ich ermutige JEDEN, dies auch SELBST ZU TUN! – Mehr nicht…

Harte und direkte Worte polarisieren natürlich. Denn sie lullen nicht ein.

Aber dafür WECKEN sie!

Wer nur eingelullt bleiben will, in Watte gepackt und bloß nicht im komatösen Tiefschlaf gestört werden möchte, der wird bedingt durch sein Ego, sich leider immer sofort angegriffen und in seiner Lethargie gestört fühlen. Denn er hat keinen Willen, tief über diese Worte NACHZUDENKEN, um möglicherweise seine Sicht zu verändern!
Es ist absolut nicht „meine“ Wahrheit!
Es ist die Wahrheit des universellen Schöpfungs-Bewußtseins, die JEDER erreichen kann.

Und entweder du verbindest dich mit ihr oder du BLEIBST in deinem Ego gefangen!
Die Wahl dazu hat immer JEDER SELBST!“

 

 

Susanne schrieb erneut:

„Ich bin schon längst verbunden, Gott sei Dank weich und wohlgeführt“

 

Meine abschließende Antwort war dann:

„Wenn du WIRKLICH mit dem universellen Schöpfungs-Wissen verbunden bist, dann freut mich das TOTAL für dich aus meinem ganzen Herzen!
Das meine ich sehr sehr EHRLICH und absolut nicht ironisch.

Nur WARUM schreibst du denn dann solche Aussagen, womit andere Menschen weiter in ihrem falschen Denken verhaftet bleiben?

Wenn du WIRKLICH mit dem universellen Schöpfungs-Wissen verbunden bist, dann hast du deine eigene Erleuchtung bereits selbst erreicht!

Du brauchst hier nicht zu antworten, sondern hinterfrage es dich einfach selbst, sehr ehrlich und selbstkritisch:

Hast du das WIRKLICH?
Bist du WIRKLICH mit dem universellen Schöpfungs-Wissen verbunden und Eins geworden und HAST also deine Erleuchtung selbst erreicht?
Oder erliegst du doch nur einer Selbsttäuschung, einem Selbstbetrug, einem genialen Schachzug deines Egos, das dich nur wieder in die Irre führt?

Ein sehr sehr einfaches Prüf-Kriterium ist hier nämlich genau das Wurzel-Chakra, unsere Sexualität.

Bewerte dich selbst, deine innere Haltung, deine Einstellung sehr SELBSTKRITISCH, wie offen bist du WIRKLICH damit im Umgang und zu jedermann?
Öffnest du dich mit deiner Sexualität denn auch jedem Mann, auch den häßlicheren und älteren aus menschlicher Wertung?
Und öffnest du dich auch sogar schrecklichsten Dämonen in deiner Sexualität VÖLLIG SELBSTLOS?

Denn genau DAS ist die WIRKLICHE WAHRE Öffnung des Wurzel-Chakras!
Oder wertest du dann doch noch?
Bist du noch in Ängsten verhaftet?
Hast du noch irgendwelche Bedenken?
Oder bist du WIRKLICH völlig befreit und gehst BEWUSST deinen Weg?

Wir haben auf der buddhistischen Seite des „Roten Lotos“ sehr ausführlich die Zusammenhänge in diesem fachlichen Artikel aufgezeigt:

„Die wichtige Botschaft des „Roten Lotos“

 

Wenn du also WIRKLICH bewußt deinen Weg gehst, dann HAST du ALLE Worte von mir auch RICHTIG verstanden.
Dann weißt du, daß sie voller Liebe und aus tiefstem Mutgefühl geschrieben wurden.
Und dann wird dein GANZES Sinnen und Trachten NUR NOCH darauf abzielen, ALLEN Wesen OHNE jede Wertung mit ALLEN deinen Kräften, jedem deiner Gedanken, jedem Atemzug, jeder Pore deines Körpers, DAFÜR einzusetzen, daß auch ANDERE Menschen und Wesenheiten ebenfalls IHRE eigene Erleuchtung und IHREN Aufstieg erreichen!

Denn genau DAS IST Yama, der Dienst am DU!

Wenn du also DIESE Einstellung HAST, dann lade ich dich von ganzem Herzen ein, dich in unserer Gemeinschaft von „Eden Spirit aktiv mit einzubringen, zum Wohle aller suchenden Menschen und Wesensformen.

Denn genau zu DIESEM Zweck wurde dieses Projekt von uns ins Leben gerufen.“

 

 

Wie vorhersehbar, kamen daraufhin leider nur noch herablassende und pöbelnde Kommentare aus gekränkter Eitelkeit, auf die es nicht lohnt, weiter einzugehen…

 

Lediglich zu dem provokantem Post einer Ingrid, nahm ich ein letztes Mal Stellung, um den stillen Mit-Lesern die Motivation meines Schreibens noch einmal zu verdeutlichen: 

„Hallo Wang Lin – Jasmin wenn du das alles so unwirklich findest, warum bist du hier in der Gruppe.“

 

Meine Antwort war daher:

„Alle Worte hier sind aus großer Liebe und sehr tiefem Mitgefühl für ALLE Wesen geschrieben, die noch immer durch ihre Unbewußtheit und dem Anhaften an ihrem Ego, ihren Begierden und ihren Emotionen in dem Leid und damit dem Kreislauf der Wiedergeburten, gefangen sind.
Sie wurden mit dem Wunsch geschrieben, um aus dem komatösen Tiefschlaf endlich zu erwachen, sich auf das Wahre zu besinnen und das Falsche loszulassen. Denn es ist völlig falsch, daß wir alle Zeit der Welt haben. Wir hatten unzählige Chancen in unzähligen Leben.

Doch wir haben sie wieder und wieder vertan.

Wir sind mit jedem Leben erneut durch unsere eigentliche Prüfung durchgefallen und mußten die Schule des Lebens wieder und wieder wiederholen und nachsitzen.

 

 

Zeit und Raum sind nicht unbegrenzt in ihrer Ewigkeit. Und auch die Chancen für alle Wesen sind leider nicht unbegrenzt.
Alles wird zu seinem Ende kommen. Und so ist es nun auch mit den Möglichkeiten für uns Menschen.
Denn genau davor warnen wieder und wieder alle alten Schriften in allen Kulturen.

 

Ich bin nur hier, um denen aus tiefem Mitgefühl liebevoll zu helfen, die dies auch wirklich möchten und nach dem Weg suchen.
Die, welche satt und übervoll, stetig besserwisserisch und alles und jeden sowieso nur anzweifelnd begegnen, denen kann leider niemand mehr helfen.

Wer wirklich ERNSTHAFT nach Antworten und nach dem richtigen Weg in seinem Herzen sucht, der wird meine Worte als das verstehen, was sie sind: Hart, aber wahr. Ehrlich, aber direkt. Voller Tiefe, aber dennoch voller Mitgefühl und aus inniger Liebe allen Wesenheiten gegenüber.

Wer sie hingegen als „Wut“, „böse“, „arrogant“, „selbstherrlich“ oder „besserwisserisch“ deutet, der spiegelt in Wahrheit leider nur genau die Seiten aus sich selbst heraus wieder, die ihn tatsächlich in seinem Innersten ausfüllen.

Liebe und Mitgefühl sind nie immer nur sanftmütig. Manchmal sind auch harte und strenge Worte nötig, um uns unsere Fehler in unserer Blindheit bewußt zu machen.

Mögen alle, die diese Worte vernehmen, erwachen und zu dem göttlichen Ur-Feld streben.

Und mögen sie ihre eigene Erleuchtung und ihren Aufstieg erreichen und ihr falsches Selbst, ihr Ego hinter sich lassen.

Mögen sie aus dem Kreislauf des Leidens heraustreten, um wahrhaft frei und in reiner Liebe mit allem Eins zu sein, um nicht im ewigen Vergessen zu versinken, wenn alles sein Ende finden wird.

 

In tiefer Liebe Jasmin“

 

 

Frage DICH in DIESER für DICH unklaren Situation:

„WAS würde jetzt die Liebe tun?“

  • Würde sie TATENLOS zusehen, wie unzählige Menschen und Wesenheiten in ihrem Leiden seit unzähligen Wiedergeburten noch immer gefangen sind?
  • Würde sie schweigen oder einfach wegschauen?
  • Würde sie untätig sein, anstatt ALLES ihr Mögliche zu unternehmen, wenn sie gewahr wird, daß alle diese Menschen und Wesenheiten immer mehr im ewigen Vergessen versinken, um dann letztlich wie eine heruntergebrannte Kerze endgültig in der Vergessenheit zu verlöschen?
  • Oder würde sie nicht absolut nichts unversucht lassen, um Menschen und Wesenheiten zu erreichen, auch wenn sie selber dafür nur Schimpf und Schande, Spott und Hohn, Verachtung und blanken Haß erfährt, ja selbst wenn man ihr nach dem Leben trachtet?

WAS also würde jetzt die Liebe WIRKLICH tun?

 

„WAS würde jetzt die Liebe sagen?“

  • Würde sie WIRKLICH nur einlullende, schmeichlerische Worte benutzen, den Unwissenden weiter nur Honig ums Maul schmieren und heuchlerisch Süßholz raspeln, um die zahlreichen unwissenden und in ihrer Matrix, ihrer Illusion, gefangenen Menschen und Wesenheiten, zu gefallen und ihnen zu Munde zu reden?
  • Würde sie Illusionen, falsche Lehren, Selbstbetrug, Betrug, Lügen und Täuschungen ignorieren, weil den Menschen KLARE und direkte Worte nicht „schön“ genug sind?
  • Würde sie selber die unwissenden Menschen und Wesenheiten belügen und ihnen Irrlehren als „Wahrheit“ vorgaukeln?
  • Oder würde sie nicht auch ernste, sogar harte mahnende Worte benutzen, nur damit die Menschen in ihren rastlosen und streßigen Hamster-Rädern endlich doch einen Moment innehalten und über ihre Worte vielleicht aufschrecken, um so endlich aus ihrem Trott herauskommen und zum Nachdenken gelangen?

WAS würde jetzt die Liebe WIRKLICH sagen?

 

„WIE würde jetzt die Liebe handeln?“

  • Würde sie WIRKLICH nur auf sich selbst bedacht sein, wie es so zahlreiche in ihrem Ego gefangene Menschen doch auch sind?
  • Würde sie wirklich nur auf Geld, Anerkennung, Ruhm, Einfluß oder Macht aus sein? Wäre DAS dann aus LIEBE?
  • Oder würde sie nicht ALLES unternehmen, mit JEDEM Gedanken, mit JEDEM Wort, mit JEDEM Atemzug ihres Körpers und mit JEDER Handlung, um die in ihrer Unwissenheit und ewigem Leid noch so sehr gefangenen Menschen und Wesenheiten, ebenfalls zu ihrer Erleuchtung und zu ihrem Aufstieg zu bringen, damit auch sie Eins werden mit dem universellen Schöpfungs-Bewußtsein und eben NICHT im ewigen Vergessen versinken?
  • Würde sie nicht wirklich ALLES dafür hingeben, ihr Geld, ihren gesamten Besitz, sogar ihren Körper und ihre Seele, um so wenigstens EINIGE der Wesen doch noch zu dem göttlichen Ur-Feld führen zu können?

WIE würde jetzt die Liebe WIRKLICH handeln?

 

Hast DU diese Worte jetzt WAHRHAFTIG und in ihrer vollumfänglichen Tiefe VERSTANDEN?

… dann TUE, SPRECHE und HANDLE SELBST als die Liebe, die DU SELBER BIST!

 

 

Falls dir dieser Artikel gefallen hat, teile ihn, damit er möglichst vielen Menschen hilfreich sein kann!

 

.